Fußgänger vor Bundestag
Foto: creativeart/ Freepik.com

Was tun, wenn die Politik nichts tut? Sie können die Demokratie für Ihr Anliegen instrumentalisieren und die Politik ansprechen, um auf Ihr Thema aufmerksam zu machen. Im Folgenden eine Darstellung der formalen Mittel und Wege, wie Sie Politiker_innen direkt und auch indirekt erreichen können:

Wenn Sie ein Anliegen an Politiker_innen haben, ist der einfachste und schnellste Weg die direkte Ansprache. Sie können eine/n Politiker/in über verschiedene Medien erreichen. Kontaktieren Sie ihn oder sie per Mail, Brief, Fax oder Telefon und versuchen Sie inhaltlich und formal von Ihrem Anliegen zu überzeugen.

Wenn sie auf dem direkten Weg nichts erreichen konnten oder eine unzureichende Antwort erhalten haben, können Sie die Politiker_innen indirekt ansprechen. Dabei gibt es verschiedene Methoden: Sie können an Partizipationsverfahren teilnehmen, Petitionen ( auch Bürgerbegehren/Bürgerentscheide und Einwohneranträge) einreichen oder Demonstrationen und Informationsstände als Sprachrohr für Ihr Anliegen nutzen.

In einem Glossar werden Begriffe aus Politik und Verwaltung erklärt.